Events, Fitness |

Deutsche Basketballer vor Qualifikation für WM 2019 in China

MATRIX Fitness begleitet die deutsche Basketball Nationalmannschaft auf dem Weg zur WM 2019 in China als „Offizieller Lizenzpartner des Deutschen Basketball Bundes (DBB)“. fMi war für Sie bei den Länderspielen des VTG Supercup 2018 im Hamburg dabei.

Für die junge deutsche Basketball-Nationalmannschaft war der VTG Supercup 2018 am 7. und 8. September in Hamburg ein echter Prüfstein. In der edel-optics.de-Arena im Stadtteil Wilhelmsburg traf die DBB-Auwahl auf die internationalen Top-Teams aus der Türkei, Tschechien und Italien.

Bundestrainer Henrik Rödl nutzte das Turnier zur Vorbereitung auf die wichtigen WM-Qualifikationsspiele gegen Estland und Israel, testete neue Spieler und probierte mehrere taktische Varianten in Offensive und Defensive.

Durch einen Lehrgang direkt vor dem Turnier im niedersächsischen Vechta, war das deutsche Team sehr gut auf die Länderspiele eingestellt. Als „Offizieller Lizenzpartner des Deutschen Basketball Bundes (DBB)“ hat MATRIX Fitness die deutschen Basketball-Nationalmannschaft auch im Trainingslager unterstützt. Indoor-Bikes, Equipment für funktionelles Training sowie mehrere Trainingsgeräte für spezifische Belastungsformen waren bereits 10 Tage vorher nach Vechta gebracht worden.

„Wir machen bei der Vorbereitung auf die Spiele keine Kompromisse“, hatte Athletiktrainer Arne Greskowiak der fMi im Vorfeld des Turniers erklärt. „ Es ist wichtig, dass das Trainings-Setup in allen Trainings-Locations gleich ist, damit Spieler, Trainer und Betreuer, wie gewohnt arbeiten können. In der Vorbereitung auf die Spiele ist es meine Philosophie im persönlichen Kontakt zu jedem Spieler, dessen individuelle Anforderungen zu ermitteln. Dann kann ich zielgenau die körperlichen Grundlagen der Spieler optimal angleichen. Matrix ist für uns ein idealer Partner, mit dessen Ausstattung wir alle Bereiche abdecken können und der über eine große nationale und internationale Erfahrung verfügt.“

Gut gespielt, am Ende fehlte das Glück

Am Ende reichte es für die deutsche Mannschaft beim VTG Supercup 2018 leider nur zu Platz vier. Im kleinen Finale unterlag das Team gegen die routinierten Italiener nach überzeugender Führung im ersten Viertel doch noch mit 62:71. Dennis Schröder, der in der kommenden Saison der NBA bei Oklahoma City Thunder spielt, war wie schon im spannenden Halbfinale gegen die Türkei bester deutscher Werfer (21 Punkte). Im Finale setzte sich am Abend die türkische Mannschaft mit 89:80 gegen Tschechien durch und wurde damit erstmals Sieger des VTG Supercup.

„Wir können ganz viel aus dem VTG Supercup mitnehmen, auch wenn wir natürlich gerne gewonnen hätten. Im Vordergrund stehen aber natürlich die beiden Spiele kommende Woche in Estland und gegen Israel. Dann stoßen Johannes Voigtmann und Andreas Obst zum Team“, wird Bundestrainer Henrik Rödl auf der Website des Deutschen Basektballbundes zitiert.

Für die deutschen Basketballer geht es gleich in dieser Woche weiter mit wichtigen Qualifikationsspielen für die Weltmeisterschaft 2019 in China. Das DBB-Team muss am Donnerstag zunächst in Tallinn gegen Estland ran und empfängt am Sonntag die Mannschaft aus Israel in Leipzig.

Für Volker Lichte und das MATRIX Team ist die optimalen Ausstattung der Trainingslager jedes Mal eine neue und spannende Herausforderung, „die wir mit großer Freude und immer mit dem Fokus auf den gemeinsamen Erfolg angehen“, so Volker Lichte. „Wir freuen uns als MATRIX Team die deutsche Basketball Nationalmannschaft auf dem erfolgreichen Weg zur WM 2019 in China begleiten zu dürfen“.

Volker Lichte, Key Account Manager Performance & Sport Clubs bei MATRIX, beim VTG Supercup 2018 im Hamburg.

 

Alle Informationen über das Angebot von MATRIX: de.matrixfitness.com

Weitere Informationen über die Nationalmannschaft der Basketballer und die Qualifikation für die WM in China bekommen Sie unter www.basketball-bund.de

Ebenfalls interessant

Events, Fitness, Markt

FIBO goes Global – FIBO Africa Summit

Die FIBO bewegt den globalen Fitnessmarkt und setzt auf neue Märkte – 5.600 Besucher bei FIBO Global Fitness Africa 2018.

Mehr

Events, Fitness

„HYROX in Hamburg war ein voller Erfolg!“

HYROX rockt die Hamburger Messehallen: Über 2.500 Teilnehmer stellten sich am 2. und 3. November der HYROX Challenge. Joshua Wichtrup gewinnt auch die 2. Competition der Serie. fitness MANAGEMENT war für Sie dabei.

Mehr

Events, Gesundheit, Management

„Prävention und Gesundheit haben Priorität“

Silke Frank, Event Director der FIBO, erläutert in einem Interview, in welchen Bereichen für die FIBO 2019 Optimierungen geplant sind und wie das Gesundheitsangebot der Fachmesse besser zur Entfaltung kommen soll.

Mehr

Events, Digital, Fitness

FiBloKo 2018 – die 2. deutsche Fitness Blogger Konferenz

Am letzten Novemberwochende ist Hannover der „Place-to-be“ für Fitness-Blogger, Influencer und Social Media Experten der Fitnessbranche.

Mehr