Events, Fitness, Gesundheit, Anzeige | Autor: David Köndgen |

Hamburger Fitnessstudio sammelt mit Sports Charity Day Geld für Umweltorganisation

Ob Yoga, Spinning oder Zumba: Die Teilnehmer des 'MOVE FOR FUTURE DAYS' haben in der Hamburger KAIFU-LODGE für die Zukunft der Erde trainiert. Insgesamt 8.000 Euro kamen bei dem Charity Event zusammen, die nun an die Umweltorganisation 'One Earth-One Ocean e.V.' gehen. Außerdem lauschten die Besucher inspirierenden Vorträgen, informierten sich an den Ständen der Green Expo über Nachhaltigkeit und Umweltschutz und nahmen wichtige Impulse für ihren Alltag mit.

Hamburger Charity Event 'MOVE FOR FUTURE DAY' liefert Impulse für den Alltag

'MOVE FOR FUTURE: Bewegen für unseren Planeten!' – unter diesem Motto hatte das Hamburger Fitnessstudio KAIFU-LODGE zu seinem fünften Sports Charity Day eingeladen – viele Hamburger ließen sich dies nicht entgehen und trugen so zum 'Riesenerfolg' des Events bei.

Inspiration und mutmachende Lösungen boten vielseitige Vorträge (unter den Rednern etwa Jörn Anhalt, Botschafter von 'One Earth – One Ocean e.V.' (OEOO) und Viva von Agua e.V. Vorstand Carolin Stüdemann).

Eine Welt ohne Plastik

Die Gäste der ZEIT-Podiumsdiskussion diskutierten mit dem Publikum angeregt über Lösungen für eine plastikfreie Welt und darüber, welchen Beitrag jeder Einzelne leisten kann.


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram, YouTube & Twitter
UND

verpassen Sie nie wieder fitness MANAGEMENT NEWS oder VIDEOS!


Von Yoga über Spinning bis Zumba: Ihrem Bewegungsdrang konnten die Besucher beim speziell zusammengestellten Charity-Kursprogramm nachgehen.

Erschreckend viel Abfall am Isebekkanal

Bei einem sogenannten Plogginglauf entlang des Kaiser-Friedrich-Ufers sammelten die fleißigen Teilnehmer eine erschreckende Menge Abfall.

Viele TeilnehmerInnen ließen sich am Stand des gemeinnützigen Vereins Viva con Agua mit einem Schild mit der Aufschrift 'Water is a human right' fotografieren und setzten damit ein Statement in den Social Media.

OEOO kämpft gegen Plastikmüll

Die KAIFU-LODGE spendete pro Teilnehmer 5 Euro an den diesjährigen Charity-Partner OEOO. Mit der 'Maritimen Müllabfuhr' hat der Verein ein Konzept entwickelt, mit dem Gewässer von Plastikmüll befreit werden können und setzt dieses weltweit erfolgreich um.

OEOO wurde 2013 mit dem renommierten GreenTec Award, Europas größtem Umwelt- und Wirtschaftspreis, ausgezeichnet. 2019 folgte der Bundespreis ecodesign, die höchste Auszeichnung für ökologisches Design in Deutschland.

Losverkauf sorgt für weitere Spenden

Während des Sports Charity Day 2020 wurden weitere Spenden durch den Verkauf von Losen generiert. Schließlich rundete die KAIFU-LODGE auf, sodass insgesamt 8.000 Euro gespendet werden.

Die KAIFU-LODGE bedankt sich bei allen, die sich für unseren Planeten bewegt haben, OEOO durch ihre Teilnahme am MOVE FOR FUTURE DAY unterstützt und dabei auch noch etwas für ihre eigene Zukunft getan haben.

Bildergalerie zum MOVE FOR FUTURE DAY

Ebenfalls interessant

Events, Corona, Gesundheit, Anzeige

KEINE Matrix Party

Aufgrund der Corona-Pandemie zeigt Matrix Fitness Verantwortung und verschiebt seine für April 2020 geplante Party auf einen späteren Termin. Weitere Infos sollen folgen.

Mehr

Events, Corona, Fitness, Anzeige

Corona: IHRSA abgesagt!

Spät aber richtig! Sicherheitsbedenken wegen des Coronavirus: Auf Empfehlung des Gesundheitsministeriums folgt Absage der IHRSA 2020 in Kalifornien.

Mehr

Events, Markt, DSSV, Anzeige

EuropeActive beim DSSV

Zu Gast in Hamburg: EuropeActive besucht den DSSV. Dabei sprach man über die Entwicklung des europäischen Gesundheits- und Fitnessmarktes.

Mehr

Events, Fitness, Markt, Anzeige

MATRIX Party 2020

FIBO verschoben, Party mit Anastacia auch: 'Matrix – The Party' mit der US-Sängerin findet nicht wie geplant im April 2020 im Kölner E-Werk statt. Ein neuer Termin soll folgen.

Mehr