Digital, Fitness | Autor/in: fM Redaktion |

Technogym integriert TrainingPeaks

Der italienische Gerätehersteller Technogym plant, seine smarten Fitnessgeräte mit TrainingPeaks zu verbinden. Dies soll Trainierenden ermöglichen, tausende TrainingPeaks-Workouts zu nutzen. Dabei werden Widerstände automatisch angepasst und Sportler:innen können ein flexibles Training genießen, ohne sich selber um die Nachverfolgung des Trainings zu kümmern. Die Integration wird in zwei Phasen erfolgen.

Integration von Technogym und TrainingPeaks

Technogym gibt die Verbindung mit einer der führenden Perfomance-Trainingsplattformen TrainingPeaks bekannt. Diese neue API-Integration ermöglicht es Nutzer:innen, ihre mit TrainingPeaks geplanten Workouts nahtlos auf den vernetzten smarten Fitnessgeräten von Technogym auszuführen.


Verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr:
FOLGEN Sie uns bei LinkedInFacebookInstagram & Twitter!


Um TrainingPeaks-Workouts auf Technogym zu sehen, müssen die Athlet:innen ihre Technogym- und TrainingPeaks-Konten koppeln. Die Workouts sind dann automatisch auf der Technogym Live-Geräteoberfläche verfügbar.

Nach der Synchronisierung startet Technogym mit TrainingPeaks-Workouts, die von Trainer:innen oder über Trainingspläne vorgegeben werden. Technogym passt den Widerstand automatisch an die geeignete Intensität für jede:n einzelne:n Athlet:in an.

Automatisch angepasste Workouts

Abgeschlossenen Trainingsdaten werden nahtlos sowohl in die Ecosystem-Cloud von Technogym als auch in die TrainingPeaks-Plattform hochgeladen, um sie später überprüfen zu können und künftige Workouts anzupassen.

Die Integration ermöglicht es den Athlet:innen, das geplante Training an jedem beliebigen Tag auf den intelligenten Geräten von Technogym durchzuführen, ohne dass sie die Dauer oder Intensität des Trainings verfolgen müssen.

„TrainingPeaks ist stolz darauf, jeden Sportler auf dem Weg seiner Zielerreichung zu unterstützen“, sagt Dirk Friel, TrainingPeaks-Mitbegründer.

„Wir glauben, dass diese Partnerschaft mit Technogym es für ein ganz neues Segment von Athleten einfacher machen wird, die Vorteile der breiten Palette an Trainingsplanoptionen von TrainingPeaks zu nutzen, und wir freuen uns darauf, ihr Training auf eine ganz neue Weise zu erleichtern.“

Integration in zwei Phasen

  1. Februar 2022: TrainingPeaks wird auf den MyRun Laufbändern und auf den Technogym Cycles verfügbar sein.
  2. März 2022: Das gesamte Laufsportportfolio von Technogym, ausgestattet mit Technogym Live, wird in TrainingPeaks integriert. Sowohl Privatanwender:innen als auch kommerzielle Betreiber:innen können die Leistungen von TrainingPeaks und Technogym Live nutzen, um spezifische sportliche Trainingsziele zu erreichen


Sobald die Integration abgeschlossen ist, können Sportler:innen tausende TrainingPeaks-Workouts auf den Heim- und Fitnessgeräten von Technogym absolvieren. Dadurch werden Athlet:innen dabei unterstützt, ihr Training zu optimieren und gleichzeitig die Planung komplexer Workouts zu vereinfachen.

Unsere Partner
Webinare
EGYM
myFitApp
gym80
InBody
MATRIX
miha bodytec
seca
DHZ Fitness Europe GmbH
FIBO
formedo
Hoist
KS Einrichtungen
Medical Active
milon
Technogym
Stellenanzeigen von aufstiegsjobs.de