Digital, Fitness, Markt, Anzeige | Autor: fM Redaktion |

Ralf Moeller spricht Klartext: Was kann man nicht trainieren? Motivationstipps vom Fitnessexperten

Vom Bademeister zum Mr. Universum, Hollywoodstar und Regisseur: Ralf Moeller hat den Sprung aus dem Ruhrgebiet nach LA geschafft. Der charismatische Fitnessbotschafter weiß, wovon er spricht, wenn es um harte Arbeit, Durchhaltevermögen und Rückschläge geht. Worauf es im Leben wirklich ankommt und warum man nicht alles trainieren kann, erklärt der 62-Jährige im persönlichen Talk mit Podcaster Matze Hielscher.

Mit-Vergnügen-Podcast mit Ralf Moeller

No pain, no gain: Nichts im Leben kommt von alleine und Erfolge sind immer auch das Ergebnis harter Arbeit. Das gilt nicht nur fürs Training, sondern insbesondere auch für die eigene Karriere und das Erreichen seiner persönlichen Ziele.



Erfolg ist definitiv kein Selbstläufer

Ohne Beharrlichkeit, Fleiß und Durchhaltevermögen hätte Fitnessikone Ralf Moeller den Karrieresprung von der beschaulichen Ruhrpott-Stadt Recklinghausen nach Los Angeles wohl nicht geschafft.


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram & Twitter
und verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!


Sicher wäre er auch ohne einen starken Willen und viel Motivation nie Bodybuilding-Weltmeister und Mister Universum geworden. Das alles war definitiv kein Selbstläufer, denn der Weg nach oben ist steil, steinig und hart.  


„Bei Sachen, die leicht kommen, werde ich misstrauisch. Alles was leicht kommt, geht auch wieder schnell.“
_______________________________

Ralf Moeller, Fitnessbotschafter, Schauspieler & ehemaliger Mr. Universum


'Machen statt nur träumen' lautet Moellers Divise

In seinem neuen autobiografischen Buch 'Erstma' machen! Denn auch Hinfallen ist ein Schritt nach vorn' hat Ralf Moeller bereits zahlreiche Anekdoten und Machertipps aus seinem Leben präsentiert.

Podcast mit Motivationsimpulsen

In der aktuellen Podcastfolge von 'Mit Vergnügen' legt der charismatische Fitnessbotschafter jetzt nach und verrät, was man alles nicht trainieren kann und warum das Motto 'Einfach und schnell' nicht immer der beste Wegbegleiter ist.

Ralf Moeller im Hotel Matze

Hören Sie hier im Podcast 'Was kann man nicht trainieren? – Ralf Moeller im Hotel Matze' rein und erfahren Sie Ralf Mollers Erfolgsgeheimnis, wie man sich selbst treu bleibt und immer motiviert und positiv gestimmt alle Herausforderungen des Lebens meistert.

Bild anklicken, Podcast anhören

Den Podcast finden Sie außerdem auch auf SpotifyPodimo, Deezer und Apple Podcasts.

Wir wünschen viel Spaß beim Reinhören!


Ebenfalls interessant

Digital, Fitness, Anzeige

Time to switch

Myzone hat einen der weltweit ersten austauschbaren Trainings-Tracker für das Fitnessstudio, im Freien oder im Wasser vorgestellt.

Mehr

Corona, Digital, Fitness, Markt

Globales Tech-Wissen

Hybride Studios, KI-Coaches und Gamification: FIBO und FitTech Summit vertiefen Kooperation und präsentieren auf der FIBO 2021 Zukunftstechnologien.

Mehr

Digital, Markt, Anzeige

Bienvenue Magicline

Die Sport Alliance-Gruppe expandiert nach Frankreich. Ab sofort können Studiobetreiber die französische Version der Studiosoftware Magicline nutzen.

Mehr

Digital, Markt, Anzeige

Gipfeltreffen

Gerätehersteller Technogym bringt internationale Branchenführer in einem virtuellen Kongress zusammen. Registrieren Sie sich jetzt für den exklusiven Event.

Mehr