Digital, Fitness, Markt |

miha bodytec erhält FDA-Freigabe für EMS-Training und expandiert in die USA

Der Marktführer für EMS-Trainingsgeräte miha bodytec kann in die USA expandieren. Die US-Behörde FDA (Food and Drug Administration) hat das EMS-Gerät miha bodytec II und das i-body Elektrodensytem zugelassen und damit damit zum Verkauf in den Vereinigten Staaten freigegeben. Die dortige Markteinführung ist für Juli geplant.

US-Markteinführung der EMS-Geräte von miha bodytec für Juli 2019 geplant.

"Die Markteinführung in den Vereinigten Staaten ist ein weiterer großer Meilenstein für das miha bodytec Team weltweit", sagt miha bodytec CEO Jürgen Decker.


Einfach bei FacebookInstagram und Twitter folgen:

Und künftig keine fitness MANAGEMENT News mehr verpassen!


"In den letzten zwölf Jahren haben wir etwas geschaffen, auf das wir mit Stolz zurückblicken können. Unsere feste Überzeugung, mit EMS-Training einen völlig neuen Markt zu erschließen, treibt uns unermüdlich voran", ergänzt Jürgen Decker.

FDA erteilt Freigabe

Die U. S. Food and Drug Administration (FDA) – als Lebensmittelüberwachungs- und Arzneimittelbehörde der Vereinigten Staaten zuständig für EMS-Trainingsgeräte – hat miha bodytec II und das i-body Elektrodensytem zugelassen. Erst dadurch wird ein Verkauf in den USA möglich.

Präsentation in Chicago, New-York und Los Angeles

"Wir haben in den letzten Monaten intensiv daran gearbeitet, uns auf diesen Moment vorzubereiten. Wir sind dabei, den Aufbau unserer Niederlassung im Raum Chicago (Addison, IL) abzuschließen. Auf über 1.000 Quadratmetern ist dort die US-Zentrale sowie die Produktion und das Versandlager beheimatet“. Die USA Markteinführung startet im Juli mit einer Präsentations- und Ausbildungs-Roadshow in Chicago, New-York und Los Angeles.

Lesen Sie auch: Zertifizierung im EMS-Markt

EMS-Zertifizierung nach DIN-Norm 33961 (Klick auf das Bild öffnet den Artikel) 

Weltweites Vertrauen

miha bodytec hat als führender Premium Hersteller die Ganzkörper-Elektrostimulation, kurz: EMS-Training, erfolgreich auf dem Markt platziert und stets mit unendlichem Know-how und Leidenschaft weiterentwickelt.

"Als Partner unserer Kunden stehen wir für Qualität, kurze Reaktionszeiten und ständige Verfügbarkeit aller Komponenten. Wir setzen Standards in Bezug auf Service und Support, kennen die Anforderungen unserer gewerblichen Kunden und verstehen uns daher als Dienstleister. Aus diesem Grund vertrauen alle relevanten Anbieter von EMS-Training weltweit auf miha bodytec", sagt Helge Gützlaff, Director International Business Development von miha bodytec.

Ebenfalls interessant

Digital, Management

E-Mail für Dich

E-Mail-Marketing als Teil des Direktmarketings ist in Zeiten von Digitalisierung, AI, KI und allgegenwärtigen Algorithmen für jedes Unternehmen unverzichtbar. Seit den Anfängen des Internets gehört das E-Mail-Marketing zu den wichtigsten digitalen Marketing-Disziplinen. Auch in der deutschen Fitness- und Gesundheitsbranche besteht großes Potenzial.

Mehr

Digital, Fitness, Markt, Anzeige

Fitness für Frauen

Maßgeschneiderte Programme für Frauen und der Abbau von Barrieren: Das sind die Ziele der Kooperation des Fitness-Unternehmens Les Mills und This Girl Can aus England. Eine gemeinsame Kampagne richtet sich vor allem an Neulinge oder Trainings-Rückkehrerinnen.

Mehr

Digital, Gesundheit, Anzeige

Training fürs Becken

Inkontinenz, Potenzschwäche oder Libido Verlust. Verantwortlich dafür sein kann ein schwacher Beckenboden. Gezieltes Training kann Abhilfe schaffen.

Mehr

Digital, Markt, Anzeige

Neu im Team

Johannes Krohn wechselt von bellicon/Jumping Fitness zur CyberConcept. Seit 1. Mai 2019 verstärkt er dort das Vertriebsteam.

Mehr