Markt, DSSV | Autor: fM Redaktion |

Offizielle Stellungnahme des DSSV zum Entwurf eines Gesetzes für faire Verbraucherverträge

Laufzeitveränderung lautet das Schlagwort, das die Branche nach wie vor aufhorchen lässt. Denn neben Mobilfunkverträgen könnte der Gesetzentwurf für faire Verbraucherverträge auch Fitnessstudioverträge betreffen. Der Arbeitgeberverband deutscher Fitness- und Gesundheits-Anlagen (DSSV) hat nun eine offizielle Stellungnahme ans Justizministerium gesandt.

DSSV Stellungnahme zu Gesetz-Entwurf für faire Verbraucherverträge und Änderungen von Vertragslaufzeiten

Der Entwurf eines Gesetzes für faire Verbraucherverträge wurde am 24. Januar 2020 an den DSSV versandt.

Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) plant demnach, die Begrenzung der Laufzeit auf ein Jahr, eine Verlängerung von jeweils drei Monaten und eine generelle Kündigungsfrist von einem Monat. (Lesen Sie auch – Der DSSV erklärt: Es ist noch nichts beschlossen!)

DSSV im Verteilerkreis Verbändeanhörung

Bereits seit März 2019, nachdem das Ministerium ein 'Eckpunktepapier' zur geplanten Gesetzesänderung verfasst hat, steht der DSSV in Kontakt mit dem Ministerium und gehört zum Verteilerkreis der Verbändeanhörung. (Lesen Sie auch: DSSV bekämpft geplante Laufzeitenbegrenzung)


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram, YouTube & Twitter
UND

verpassen Sie nie wieder fitness MANAGEMENT NEWS oder VIDEOS!


Der DSSV hat jetzt folgende Stellungnahme im Sinne der Fitnessstudios erarbeitet und an das Ministerium gesandt (per Klick auf das Bild öffnen Sie diese in einem neuen Fenster):

Noch kein DSSV-Mitglied?

Sie sind noch kein Mitglied im Arbeitgeberverband deutscher Fitness- und Gesundheits-Anlagen? Dann registrieren Sie sich direkt hier auf der Seite des DSSV und profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen.

Ebenfalls interessant

Fitness, Gesundheit, Management, Markt

Artikel-Special Gesundheit

Vatertag 2020: Gesundheit steht an diesem langen Wochenende im Mittelpunkt. Mit der fM Infografik zu Himmelfahrt geben wir einen Ausblick auf die kommenden Fachartikel.

Mehr

Digital, Markt, Anzeige

Gesundheitsbranche und IT

Innovative Technologien eröffnen für die Fitness- und Gesundheitsbranche neue Perspektiven. An der DHfPG ab WS 2020 Sport-/ Gesundheitsinformatik studieren.

Mehr

Corona, Fitness, Markt

FIBO nur für Fachpublikum

Wie FIBO nur anders: Laut Corona-Verordnung der nordrhein-westfälischen Landesregierung darf die FIBO 2020 offiziell stattfinden, jedoch ohne Privatpublikum.

Mehr

Corona, Digital, Markt, Anzeige

Positives Kongress-Fazit

Die Kongressveranstalter ziehen ein positives Resümee und planen im Herbst eine Neuauflage. Die Vortrags-Videos stehen per sofort online kostenlos zur Verfügung.

Mehr