Markt |

Planet Fitness vermeldet neue Erfolgszahlen

Das US-amerikanische Franchise-Unternehmen Planet Fitness kann erneut eine positive Quartalsbilanz ziehen und hat allein in den letzten drei Monaten 44 Studios eröffnet.

Planet Fitness war 2018 bereits unter den Top Sechs der Club Industry's Top 100 Health Clubs  (Betrachtungszeitraum Geschäftsjahr 2017) und ist damit das stärkste Franchise-Unternehmen. Allein das ist schon ein großer Erfolg, aber das Unternehmen aus Hampton im Bundesstaat New Hampshire will mehr.

Planet Fitness ist auf dem besten Weg, hier noch weiter nach vorne zu kommen. Das Unternehmen kann im Vergleich zum Vorjahr ein Umsatzplus von über 30 Prozent verzeichnen und allein im letzten Quartal wurden 44 neue Studios eröffnet – Tendenz weiter steigend. Zum Stichtag am 30. Juni 2018 hatte das Unternehmen insgesamt 1.608 Studios und kann wieder auf ein erfolgreiches Quartal zurückblicken.

Der CEO Chris Rondeau sieht in den steigenden Zahlen einen wichtigen Indikator für den Erfolg des Planet Fitness-Konzepts und ist überzeugt, dass das Unternehmen sowohl im Low-Budet-Sektor als auch dem Premiumsegment der Studios durch die unterschiedlichen Franchisemodelle weiter wachsen wird. Planet Fitness will nicht nur in den USA weiter expandieren, sondern auch international sein Engagement weiter vorantreiben.

Weiterführende Informationen zu den Zahlen von Planet Fitness im Sommer 2018 bekommen Sie hier.

Mehr zu den Club Industry's Top 100 Health Clubs.

Ebenfalls interessant

Management, Markt

Kein Brexit im Fitnessmarkt

Es tut sich was auf der Insel – aktuelle Zahlen aus dem UK Fitness Industry Report 2019.

Mehr

Digital, Management, Markt, Anzeige

Was will sie?

Die „Generation Active" sorgt für einen anhaltenden Fitnessboom – innovative Gruppenkurse stehen bei Millenials, Generation Z & Co. besonders hoch im Kurs.

Mehr

Management, Markt

Kieser Training bald auch in kleineren Städten

Mit dem neuen Konzept „Kieser Training Compact“ will das Franchiseunternehmen auch in kleineren Städten Fuß fassen und weiter expandieren.

Mehr

Fitness, Management, Markt

Life Fitness wird übernommen

Die Brunswick Corporation verkauft ihr gesamtes Fitnessgeschäft an die Private-Equity-Firma KPS Capital Partners – darunter die Marken Life Fitness und Hammer Strength. Der Kaufpreis beträgt 437 Millionen Euro.

Mehr