Markt, DSSV |

Stellungnahme des DSSV zur geplanten Laufzeitänderung

Die Berichtserstattungen diverser Medien über ein mögliches Vorhaben von Bundesjustizministerin Christine Lambrecht verunsichert derzeit die Fitnessbranche. Laut dieser Medienberichte sollen Änderungen von Vertragslaufzeiten geplant sein, die neben Mobilfunk-Verträgen auch Fitnessstudioverträge betreffen könnten. Der DSSV bezieht Stellung.

Seit heute berichten die Medien wieder vermehrt über die geplante Gesetzesänderung, die auch die Laufzeiten von Fitnessstudioverträgen betrifft. Bereits vor fünf Monaten hat der Arbeitgeberverband deutscher Fitness- und Gesundheits-Anlagen DSSV e.V. darüber informiert, dass auf der Seite des Bundesjustizministeriums eine Absichtserklärung veröffentlich wurde, wonach im Ergebnis eine Änderung des § 309 Nr. 9 a-c BGB beabsichtigt sei und als „Verbraucherschutz“ dargestellt wurde.

Der DSSV e.V. ist daraufhin direkt aktiv geworden und hat sich als Beteiligter für das Anhörungsverfahren registrieren lassen.

Damit das Gesetz in Kraft treten kann, muss zunächst der Gesetzentwurf vorgelegt und den Verbänden die Gelegenheit zur Beteiligung eingeräumt werden, was nach der Freigabe durch die Ministerien geschehen sollte. Laut Aussage des Ministeriums ist seit dem 15.08.2019 ein erster Entwurf zwischen den Ministerien in Umlauf. Sobald dieser freigegeben ist (voraussichtlich Ende August 2019), wird auch der Arbeitgeberverband offiziell zur Stellungnahme aufgefordert.

Fazit: Beschlossen wurde noch nichts.

Selbstverständlich informiert der DSSV e.V. seine Mitglieder weiterhin über den aktuellen Stand.


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram und Twitter

UND

verpassen Sie nie wieder eine fitness MANAGEMENT NEWS!

Ebenfalls interessant

Corona, Fitness, Gesundheit, Markt

Q&A Corona-Webinar

Die Corona-Krise überleben: Diesem Thema widmete sich ein DHfPG-Webinar mit Branchenexperten. Ausgewählte Fragen und Antworten in der Zusammenfassung.

Mehr

Corona, Fitness, Gesundheit, Markt

Live-Webinar Henrik Gockel

Survival in Krisenzeiten: PRIME TIME fitness Geschäftsführer Henrik Gockel im Gespräch. So bringt er Studios, Mitarbeiter, Studenten und Mitglieder durch die Corona-Krise.

Mehr

Corona, Gesundheit, Markt, Anzeige

Das bewirkt Corona

Deutschland kommt weitestgehend zum Erliegen und der Shutdown wird zur branchenübergreifenden Herausforderung. Die 'Konsumstudie Corona' liefert Zahlen.

Mehr

Corona, Digital, Fitness, Markt

Auf einen Blick

Während der Corona-Pandemie unterstützt die Fitnessindustrie die Studiobetreiber mit Fitness-Apps, Online-Kursen und Trainings-Videos. Ein Überblick zu allen Angeboten.

Mehr