Markt |

Bayer 04 präsentiert mit „Kieser Training“ neuen Sponsor

Mit Beginn der kommenden Spielzeit präsentiert Kieser Training auf dem linken Ärmel der Werkself-Profis bei Bundesliga-Spielen sein Firmenlogo.

Neuer Premium-Partner für Bayer 04 Leverkusen: Das internationale Schweizer Franchise-Unternehmen Kieser Training AG mit Hauptsitz in Zürich nimmt für die Laufzeit von drei Jahren die exklusive Rolle als „Offizieller Ärmelpartner von Bayer 04 Leverkusen“ ein. Mit Beginn der Spielzeit 2018/19 präsentiert der Spezialist für effizientes Krafttraining auf dem linken Ärmel der Werkself-Profis bei Bundesliga-Spielen das Firmenlogo „Kieser Training“. Kieser Training betreibt allein in Deutschland 114 Studios.

Für die Bayer 04-Geschäftsführer Fernando Carro de Prada und Michael Schade „ist diese Partnerschaft so passend wie ambitioniert: Auf der einen Seite ein international ausgerichtetes Unternehmen, das seit über 50 Jahren mit gesundheitsorientiertem, effizientem Krafttraining auf wissenschaftlicher Basis und an eigens dafür entwickelten Maschinen eine außergewöhnliche Erfolgsgeschichte schreibt. Auf der anderen Seite ein weltweit agierender deutscher Spitzenklub, der die Expertise des neuen Partners unmittelbar zur Umsetzung der eigenen, hochgesteckten sportlichen Ziele nutzen kann“, so Schade.

Michael Antonopoulos, CEO und Mitinhaber von Kieser Training (rechts im Bild mit Rudi Völler), betrachtet das Engagement beim Fußball-Bundesligisten „als einmalige Chance, unser Konzept mit einem solch erfolgreichen Verein mit dem Sport in Verbindung zu bringen und den Nutzen des Krafttrainings weiter zu verbreiten. Wir freuen uns sehr auf eine langfristige und erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Auch für den künftigen Geschäftsführer Sport, Rudi Völler, stellt die langfristige Kooperation mit Kieser Training eine ideale Konstellation dar: „Wer sich seit 1967 als weltweit beachteter und anerkannter professioneller Anbieter im Krafttraining etabliert hat, der hat seine Kompetenz eindrucksvoll bewiesen“, so Völler. „Kieser Training ist eine Marke, die sich in den Köpfen der Menschen festgesetzt hat als Synonym für wirksamen und gesunden Muskelaufbau. Eine echte Konstante auf einem durch temporäre Fitness-Moden geprägten Markt und somit ein toller Partner, auf den wir uns in Leverkusen sehr freuen.“

Gegründet 1967 durch den Schweizer Werner Kieser, verfügt die Kette für Krafttraining derzeit über 158 Studios – alleine 114 Studios in Deutschland – mit 283.000 Mitgliedern, die teils als Filialen, teils als Franchise-Studios betrieben werden. Ca. 1.700 Mitarbeiter in Deutschland, der Schweiz, Österreich, Luxemburg und Australien sorgen in jedem einzelnen Kieser Training-Studio für eine professionelle Trainingssteuerung und -begleitung sowie für ein absolut einheitliches Angebot auf der Grundlage kontinuierlicher wissenschaftlicher Forschung. Daraus entsteht in der Außenwirkung eine Unternehmens-"Persönlichkeit" mit einem unverwechselbaren Charakter.


Weitere Infos bekommen Sie unter www.bayer04.de und www.kieser-training.de 

 

Medienkontakt

Kieser Training D-A-CH
Tania Schneider, PR Managerin
Kieser Training GmbH
Schanzenstraße 39/D15
51063 Köln
Tel +49 (0)221 206 51 245
tania.schneider@kieser-training.com

ABC HEALTHCARE GmbH & Co. KG – VIVACTIS Group
Kristin Brosch
Hüttenstraße 30
40215 Düsseldorf
Tel +49 (0)211 – 30 15 35 13
k.brosch@abc-healthcare.de

 

Ebenfalls interessant

Fitness, Markt

Mikrostudios bei Frauen sehr beliebt

Mrs.Sporty setzt seit 14 Jahren auf Frauenpower und trifft mit seinem Mikrostudiokonzept den Nerv der weiblichen Kunden.

Mehr

Fitness, Markt

Just Fit in Frechen – Outdoor-Fitness zum Nulltarif

In Frechen eröffnete Just Fit das erste komplett kostenfreie Outdoor-Gym und will mit diesem Konzept auch Schulen und Vereine begeistern.

Mehr

Fitness, Management, Markt

Fitnessbranche: Fitmacher, Wachstumsmarkt & Investitionsmagnet

Das Transatlantic Journal und Bloomberg empfehlen Investitionen in Wertpapiere und Aktien aus dem Fitnessmarkt.

Mehr

Gesundheit, Markt

MED80 – gym80 gibt seiner Medizin-Sparte ein eigenständiges Profil

Mit dem Label MED80 will der Gerätehersteller seine Präsenz im Gesundheitsmarkt ausbauen. gym80 launcht sein neues Label, unter dem zukünftig die Medizin- und Softwaresparte firmiert, Anfang Juli 2018. Ein neuer MED80 Showroom wird am 11. Juli in Waltrop eröffnet.

Mehr