Management, Markt, Anzeige |

Andreas Küsters wird neuer CEO bei Aidoo

Neu im Team: Andreas Küsters übernimmt die Geschaftführung bei der Aidoo Software GmbH.

Andreas Küsters übernimmt Geschäftsführung

Andreas Küsters übernimmt zum 1. September 2019 die Geschäftsführung des Dorstener Softwareunternehmens und folgt auf Norbert Kroshoff, der in den vergangenen sieben Jahren die Geschäftsführung innehatte. Kroshoff bleibt dem Unternehmen in beratender Funktion erhalten.

Aidoo stellt Weichen in Richtung Zukunft


Die Digitalisierung ist DAS Thema für Fitnessunternehmen. Aidoo bietet bereits heute zukunftssichere Lösungen für alle Unternehmensprozesse. Als neuen Aidoo Geschäftsführer konnten wir Andreas Küsters für uns gewinnen. Andreas ist in der Fitnessindustrie seit über 10 Jahren bestens vernetzt. Diese Erfahrung wird er gewinnbringend für Aidoo einsetzen und das Unternehmen in seiner strategischen Entwicklung weiter nach vorn bringen. Wir bedanken uns bei Norbert Kroshoff für seine herausragende Leistung als Geschäftsführer und freuen uns, dass er auch weiterhin seine Expertise der Aidoo zur Verfügung stellt.

_______________________________

Burkhard Westermann, Aidoo Gesellschafter


Ebenfalls interessant

Digital, Gesundheit, Management

Macht Homeoffice krank?

Arbeiten im Homeoffice führt zwar zu mehr Arbeitszufriedenheit, aber auch zu höheren psychischen Belastungen. Das zeigt eine aktuelle Befragung der AOK.

Mehr

Digital, Management, Markt, Anzeige

Digital transformiert

Wer auf ausgefahrenen Straßen fährt, verpasst so einiges. Warum Sie in Sachen digitaler Wandel auch 'offroad' unterwegs sein sollten, lesen Sie im fM Buchtipp.

Mehr

Management

Was ist Trend?

Trendstudie 'What’s All The Rage?': Die Marktforscher von ClubIntel erheben aktuelle Trends der Fitness- und Gesundheitsbranche und setzten auf Ihre Unterstützung.

Mehr

Gesundheit, Management, Anzeige

Junge Talente

Überzeugendes Gesamtpaket: Zum Wintersemester 2019 hat die DHfPG erneut Deutschlandstipendien vergeben. Wer eine Auszeichnung erhalten hat, lesen Sie hier.

Mehr