Management, DSSV |

GEMA-Gebühren: Kurse auf bereits lizensierter Studiofläche müssen nicht zusätzlich vergütet werden

Der DSSV sorgt für Klarheit: keine zusätzlichen GEMA-Gebühren für Kurse auf bereits beschallter Studidofläche

Die stetig wachsende Nachfrage nach Konzepte für funktionelles Training sowie Training für Kleingruppe veranlasst viele Betreiber und Verantwortliche in Fitnessstudios, immer mehr Kurse auf der Studiofläche anzubieten und durchzugeführen.

Nach Auffassung der GEMA sollten auch diese Kurse auf einer bereits lizenzierten Fläche, wie reguläre Kurse nach dem GEMA-Tarif WR-KS-F, zusätzlich lizensiert und vergütet werden. Diese Flächen werden in den meisten Fällen aber bereits durch einen Gema-Tarif für die Raumbeschallung vergütet.

Der DSSV – Arbeitgeberverband deutscher Fitness- und Gesundheits-Anlagen – konnte zusammen mit der Tarifkommission der Bundesvereinigung der Musikveranstalter (BVMV) gegenüber der GEMA durchsetzen, dass keine zusätzlichen Gebühren für Studios anfallen, wenn Fitness- und/oder Gesundheitskurse auf der normalen, bereits mit Hintergrundmusik beschallten Raum- bzw. Studiofläche angeboten werden.

Voraussetzungen der Nichtanwendung der Vergütungssätze WR-KS-F sind:

•             der Kurs/das Gruppentraining findet in einem bereits mit Hintergrundmusik beschallten und bereits nach dem Hintergrundtarif lizenzierten Raum statt,

•             es wird somit keine besondere, extra auf diesen einzelnen Kurs zugeschnittene Musik eingesetzt, sondern es läuft weiterhin Hintergrundmusik,

•             während der Kursdurchführung wird die Lautstärke nicht erhöht (sie bleibt unverändert).

Durch diese Klarstellung konnte der DSSV bei seinen Mitgliedern weitere GEMA-Gebührenbelastungen im sechstelligen Bereich verhindern!

Bei weiteren Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter des DSSV gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen über die Arbeit des DSSV e.V. und Kontakt zum Verband: www.dssv.de

Mehr über die GEMA – Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte: www.gema.de

Informatioen über Bundesvereinigung der Musikveranstalter e.V. bekommen Sie unter www.veranstalterverband.de

Ebenfalls interessant

Fitness, Management, Markt

JOHN REED will mit neuem Projekt München erobern

In der „MACHEREI MÜNCHEN“ soll ab 2021 ein hipper Mix aus Fitness, Lifestyle und Design entstehen.

Mehr

Management, Markt, DSSV, Anzeige

Warum sich DHfPG-Studierende mehrfach lohnen

Duale Studiengänge sind gefragter den je und bieten zahlreiche Vorteile im Vergleich zu klassischen Ausbildungsberufen – sowohl für Unternehmen als auch Studierende. Refit Kamberovic erläutert, warum sich dual Studierende für Fitness- und Gesundheitsanbieter gleich mehrfach lohnen.

Mehr

Management, Anzeige

X-Books – konzentriertes Wissen im Pocket-Format

Der heutige fM Buchtipp ist kein Buch, sondern eine ganze Reihe mit geballtem Wissen & Know-how – viel Spaß beim Lesen.

Mehr

Fitness, Management, Markt

US-Franchise-Ranking – Fitnessbranche stark vertreten

Drei Fitnessunternehmen schaffen es unter die Top 25 der erfolgreichsten US-Franchise-Unternehmen. 

Mehr