Fitness, Gesundheit |

Warum Schweiß eine tolle Sache ist

Schwitzen erfüllt einen guten Dienst: Schweiß kühlt den Körper.

Vom Körper freigesetzte Energie erzeugt Wärme. Der menschliche Körper hält aber nur ein gewisses Maß an Wärme aus. Deswegen aktiviert er die Schweißdrüsen und erzeugt so einen dünnen Wasserfilm auf der Haut. Dieser verdunstet an der Luft, und das sorgt für Kühlung.

Was tun gegen Schweiß? Im Zweifelsfall: duschen. Schweiß besteht zu 99 Prozent aus Wasser, erklärt Wolfgang Schillings vom Athleticum der Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf. Und Wasser stinkt bekanntlich nicht. „Unangenehmer Geruch entsteht in Verbindung mit Bakterien.“ Wer die Haut regelmäßig reinigt, sollte beim Schwitzen also nicht stinken. Es sei denn, die Bakterien stecken in der Kleidung.

Mehr Informationen: Fitness und Schweiß

Ebenfalls interessant

Events, Fitness, Markt

Nur noch wenige Tage: Early Bird Preis sichern

Save the Date! Aufstiegskongress 2019 am 25. und 26. Oktober in Mannheim. Schnell sein lohnt sich, denn noch bis 1. September gibt es Early-Bird-Tickets ab 49 Euro.

Mehr

Fitness, Management, Markt

Globales Kräftemessen

Der internationale Fitnessmarkt ist weiter auf Wachstumskurs – wir stellen Ihnen heute die zehn besten Fitnessunternehmen im weltweiten Vergleich näher vor.

Mehr

Ernährung, Digital, Fitness, Gesundheit

The Game Changers

Die revolutionäre Dokumentation über vegetarische Ernährung, Fleisch, Eiweiß und Kraft feiert Kino-Premiere und ist ein absoluter 'Mindset' in Sachen Ernährung.

Mehr

Digital, Fitness, Anzeige

Physio digital

Faceforce und eGym haben sich über die Digitalisierung der Physiotherapie ausgetauscht. Welche Themen dabei auf den Tisch kamen, lesen Sie hier.

Mehr