Fitness, Gesundheit, Management, Markt |

Mountains & Hills übernimmt Gesundheitsinnovator Five-Konzept

Der internationale Investment Manager und Advisor mit Fokus auf Private Markets und ausgewählte Public Holdings, Mountains & Hills, plant für den Bereich Health und Longevity 2021 einen Zielumsatz von rund 100 Millionen Euro. Es ist die erste Komplett-Übernahme des Schweizer Investors. Wolf Harwath und sein Partner Christoph Limberger bleiben als Vorstandsmitglieder der Mountains Health AG für die Marke five verantwortlich.

Die Schweizer Investmentgruppe Mountains & Hills startet Buy-and-Build-Strategie im Gesundheitssektor und übernimmt die Five-Konzept GmbH & Co. KG vollständig.

„Die einzigartige strategische Ausrichtung, die vielseitigen Management-Fähigkeiten und finanziellen Potenziale der Mountains & Hills-Gruppe ermöglichen es uns, neue Ideen zu entwickeln, Innovationen umzusetzen und das Wachstum von five konsequent voranzutreiben“, sagt Wolf Harwath, Gründungsgesellschafter und Co-Geschäftsführer der Five-Konzept GmbH & Co. KG.


Einfach bei FacebookInstagram und Twitter folgen:

Und künftig keine fitness MANAGEMENT News mehr verpassen!


Die Mountains & Hills Gruppe ist eine Schweizer Investment- und Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf Private Markets und ausgewählte Public Holdings. Die Übernahme des Schwarzwälder Unternehmens Five-Konzept GmbH & Co. KG ist deren erste vollständige Übernahme.

Prävention und Rehabilitation von Rücken- und Gelenkerkrankungen

five ist eines der führenden Qualitätsunternehmen im Bereich Prävention und Rehabilitation von Rücken- und Gelenkerkrankungen. Die innovative five-Methode wurde auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse in den vergangenen Jahren begründet und kontinuierlich weiter entwickelt. Mit dem hauseigenen Geräteparcours fertigt und vertreibt five Hilfsmittel sowie Werkzeuge für ein ausgewogenes Training. Anhand der erstellten Übungen und den dazugehörigen Geräten verhilft das Unternehmen somit den Menschen weltweit zu mehr Lebensqualität.

Innovative Produkte und Dienstleistungen im Fokus

Mountains & Hills plant mittelfristig den Aufbau eines komplementären Beteiligungsportfolios an Firmen, die mit innovativen Produkten und Dienstleistungen ihren Kunden die individuelle Umsetzung eines gesunden Lebensstils ermöglichen. Dafür hat sie eigens das Beteiligungsvehikel Mountains Health gegründet. Der Umsatz des Gesamtportfolios soll im Jahr 2021 rund 100 Millionen EUR betragen. Der Investmentansatz von Mountains Health, die Buy-and-Build-Strategie, setzt darauf, dass akquirierte Unternehmen nicht einzeln geführt und optimiert werden, sondern Synergien geschaffen und genutzt werden, die auf nachhaltiges Wachstum ausgerichtet sind.

Kernbereiche Anamnese, Training und Regeneration

Bei den geplanten Akquisitionen handelt es sich um innovative Pionierunternehmen aus den drei Kernbereichen Anamnese, Training und Regeneration, welche sich mit ihren Produkten und Dienstleistungen auf Stoffwechsel-, Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie Rücken- und Gelenkbeschwerden fokussieren.

Weitere Übernahmen sollen folgen

Mountains Health verfügt in diesem Segment über einen attraktiven Dealflow und befindet sich aktuell bei weiteren Targets in der Due Diligence- (DD, Vertiefte Prüfung des Zielunternehmens) bzw. Signing-Phase (Vertragsunterzeichnung), so dass noch im ersten Halbjahr 2019 mit weiteren Portfoliozugängen zu rechnen ist.

„Die Integration von five ist ein weiterer folgerichtiger Schritt, um mittelfristig die gesamte Wertschöpfungskette eines integrierten Gesundheitsdienstleisters abdecken zu können. Unser Ziel ist es, unseren Kunden nicht nur einzelne Produkt- und Serviceleistungen, sondern massgeschneiderte Systemlösungen anzubieten", sagt Mountains & Hills Gruppen-CEO Oliver Fiechter.

Weiterentwicklung folgt holistischem Ansatz

Mountains Health entwickelt die akquirierten Unternehmen nach einem holistischen Ansatz weiter mit dem Ziel, ihr Wachstum nachhaltig zu entwickeln. Die vier Wachstumsstufen sind:

  1. Konsolidierung der Supportprozesse der Portfolio-Unternehmen, um das Volumen zu steigern und Synergien zu schaffen.
  2. Steigerung des Kundennutzens für Fitnessstudio-Betreiber und Physiotherapeuten durch die Umsetzung von individuellen Systemlösungen aus einer Hand.
  3. Entwicklung/ Etablierung von Vertriebsinnovationen für eine rasche Ausbreitung in neuen Märkte.
  4. Nutzung des Potenzials aus Basisinnovationen, die sich durch die Digitalisierung und durch strukturelle Veränderungen der Gesundheits- und Fitnessbranche ergeben.


Wolf Harwath und sein Partner Christoph Limberger werden als Vorstandsmitglieder der Mountains Health AG weiterhin für die Marke five verantwortlich zeichnen.

Ebenfalls interessant

Fitness, Gesundheit, Management, Markt

Von wegen altes Eisen!

Fitte Senioren: Die Generation 60+ will sich immer häufiger fit, aktiv und gesund halten und ist angesichts der demografischen Prognosen eine Zielgruppe mit viel Potential.

Mehr

Events, Fitness, Anzeige

Boll & Co. gefordert UPDATE: Boll & Ovtcharov weiter, Qui und Steger raus

Die 55. Tischtennis-WM in Budapest läuft. Am zweiten Turniertag schlagen neun Deutsche im Einzel und drei DTTB-Doppel auf. Timo Boll schlägt den Kroaten Andrej Gacina in sechs Sätzen.

Mehr

Digital, Fitness, Markt, DSSV, Anzeige

Trainerqualifikation im Fokus

Der DSSV klärt auf: Worauf Sie bei der Wahl des richtigen Bildungspartners achten sollten!

Mehr

Fitness, Management

Die 'Reise' der Kunden

Die Fitnessbranche professionalisiert sich fortlaufend und die Digitalisierung stellt Unternehmen vor große Herausforderungen. Wer langfristig erfolgreich sein will, muss die 'Reise' der Kunden verstehen.

Mehr