Fitness, Gesundheit, Markt, DSSV | Autor: fM Redaktion |

DSSV-Update: Alle Neuigkeiten aus der Arbeit des Arbeitgeberverbands für die Fitness-Wirtschaft

Unterstützung und Vertretung auf politischer Ebene: 150.000 Telefonate, 30.000 Arbeitsstunden, 10.000 Newsletter-Empfänger, 7.000 Seminar-Teilnehmer und 400 Pressemeldungen in Print, Fernsehen, Online oder Radio – der DSSV leistet einen wesentlichen Beitrag zur Anerkennung und Priorisierung der Fitness- und Gesundheits-Anlagen. In unserem DSSV-Update liefern wir Ihnen einen kompakten Überblick über den unermüdlichen Einsatz von Europas größtem Arbeitgeberverband für die Fitness-Wirtschaft.

Im DSSV-Update erfahren Sie alles über die politische Arbeit des Arbeitgeberverbands deutscher Fitness- und Gesundheits-Anlagen.

Hinweis: In dieser Übersicht finden Sie immer die neuesten Meldungen zu politischen Aktionen, Kooperationen und Verbandsarbeit des DSSV für Sie kurz und kompakt zusammengefasst.


 

Überbrückungshilfe IV:

DSSV fordert Anpassungen

Die Überbrückungshilfe IV kann seit Montag, 10. Januar, beantragt werden, bereits in der Vorwoche veröffentlichte das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWi) die zugehörigen FAQs. Die DSSV-Mitarbeiter:innen stehen in stetigem Kontakt mit dem Ministerium und weisen auf die „zu hohen“ Zugangshürden für die Finanzhilfen hin. Sie seien als „realitätsfern“ einzuordnen und müssten dringend angepasst werden.


Verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!
FOLGEN Sie uns bei FacebookLinkedIn, Instagram & Twitter


Neue Gesundheitspartner:

Kooperation mit DAK-Gesundheit

DSSV-Mitglieder profitieren ab sofort von exklusiven Konditionen, denn der DSSV kooperiert mit Deutschlands drittgrößter Krankenversicherung DAK-Gesundheit. Zum Auftakt der Zusammenarbeit können Sie hier ein Interview lesen. Alle weiteren Hintergründe und Leistungsangebote finden Sie (nach dem Login) hier.


Über den DSSV

Der DSSV wurde im Jahr 1984 gegründet und ist Europas größter Arbeitgeberverband für die Fitness-Wirtschaft. Er zählt zu den Spitzenverbänden der deutschen Wirtschaft, ist Mitglied der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände und über die Arbeitgebervereinigung BusinessEurope auf EU-Ebene vertreten.

Als Sozialpartner ist der DSSV immer wieder gefragt, sei es für Regulierungen in der Sozialpolitik oder in der Berufsbildung. Seit über 35 Jahren ist es das Ziel des DSSV, die Interessen der Fitness-Wirtschaft in der Öffentlichkeit gegenüber politischen Entscheidungsträgern, Verbänden und anderen Organisationen und Kammern zu vertreten.

Weitere wichtige Ziele: Stärkung der Anerkennung von Fitness und Gesundheits-Anlagen als Teil des Gesundheitssystems und Erhöhung der Marktdurchdringung in Deutschland.

Mehr: 'Starker Partner – der Mehrwehrt des DSSV'


 

Corona-Regeln der Bundesländer

Sowohl das Corona-Update als auch die Übersicht mit den individuellen Corona-Regeln der Bundesländer werden regelmäßig aktualisiert. Hier geht's direkt zum Artikel 'Corona-Regeln im Gym' plus Corona-Verordnungen. Alternativ können Sie auch auf obenstehendes Bild klicken.