Fitness, Gesundheit, Markt, DSSV | Autor/in: fM Redaktion |

DSSV-Update: Alle Neuigkeiten aus der Arbeit des Arbeitgeberverbands für die Fitness-Wirtschaft

Unterstützung und Vertretung auf politischer Ebene: 150.000 Telefonate, 30.000 Arbeitsstunden, 10.000 Newsletter-Empfänger:innen, 7.000 Seminar-Teilnehmer:innen und 400 Pressemeldungen in Print, Fernsehen, Online oder Radio – der DSSV e.V. leistet einen wesentlichen Beitrag zur Anerkennung und Priorisierung der Fitness- und Gesundheits-Anlagen. In unserem DSSV-Update liefern wir Ihnen einen kompakten Überblick über den unermüdlichen Einsatz von Europas größtem Arbeitgeberverband für die Fitness-Wirtschaft.

Im DSSV-Update erfahren Sie alles über die politische Arbeit des Arbeitgeberverbands deutscher Fitness- und Gesundheits-Anlagen.

Hinweis: In dieser Übersicht finden Sie immer die neuesten Meldungen zu politischen Aktionen, Kooperationen und Verbandsarbeit des DSSV für Sie kurz und kompakt zusammengefasst


Duales Studium beim DSSV

Der DSSV verstärkt sein Team und sucht dual Studierende

Als Europas größter Arbeitgeberverband für die Fitnesswirtschaft vertritt der DSSV e.V. die Branche deutschlandweit. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen sich täglich für bestmögliche Rahmenbedingungen und die Anerkennung der Branche als Teil des Gesundheitssystems ein.

Sie haben eine Affinität zu Fitness, sind an aktuellen Themen der Branche interessiert und wollen an der DHfPG entweder Bachelor of Arts Fitnessökonomie, Sportökonomie oder Gesundheitsmanagement studieren? (Lesen Sie auch: 'Studierende gesucht')

Dann werden Sie jetzt Teil des jungen und dynamischen DSSV-Teams und helfen Sie aktiv mit, die Fitness- und Gesundheitsbranche voranzubringen. Spannende Einblicke und vielseitige Aufgaben warten auf Sie.

Jetzt bewerben

Internationales Expertentreffen in Prag

DSSV auf dem International Standards Meeting 2022

Das International Standards Meeting (ISM) ist die wichtigste Veranstaltung von EuropeActive für Bildungsanbieter, Arbeitgeber, Praktiker und andere wichtige Interessengruppen im Bereich Fitness und körperliche Aktivität. Das Thema des 13. ISM 2022 lautete: „Gemeinsam vorankommen durch professionelle Normen“.

Ziel der Veranstaltung war es, eine hohe, vergleichbare und standardisierte Ausbildung von Fitnessfachleuten europaweit zu gewährleisten.

Das Event bot der deutschen Delegation um den stellvertretenden DSSV Geschäftsführer Florian Kündgen und fitness MANAGEMENT Geschäftsführer Janosch Marx viele Möglichkeiten, um sich mit verschiedenen Interessengruppen über die laufende Entwicklung von Standards auszutauschen und die Wichtigkeit von qualifizierten Trainerinnen und Trainern zu unterstreichen.


Verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!
FOLGEN Sie uns bei FacebookLinkedIn, Instagram & Twitter


DSSV-Vorteilsclub

Rabatte sichern und Kosten einsparen

Zu wissen, an welchen Stellen es Einsparmöglichkeiten gibt, ist in der aktuellen Lage besonders wichtig. DSSV-Mitglieder können im Vorteilsclub von vielen exklusiven Sonderkonditionen profitieren und auf das Portfolio ausgewählter DSSV-Fördermitglieder zugreifen. Enthalten sind Produkte und Dienstleistungen, die in vielen Bereichen des Studioalltags Anwendung finden.

Für die Branche in Berlin im Einsatz

DSSV-Delegation auf dem #DAT2022

DSSV-Geschäftsstellenleiterin Sabrina Fütterer und der stellvertretende DSSV-Geschäftsführer Florian Kündgen waren gemeinsam mit unserem Geschäftsführer Janosch Marx auf dem wichtigsten wirtschaftspolitischen Event des Jahres und haben sich für die Interessen der Fitness- und Gesundheitsbranche eingesetzt.

Auf dem Deutschen Arbeitgebertag 2022 (#DAT2022) der BDA in Berlin wurden aktuelle Herausforderungen rund um die Corona-Pandemie, den Ukraine-Krieg, die Energiekrise, die steigende Inflation sowie entsprechende Lösungen für die Zukunft der deutschen Wirtschaft diskutiert.

Weitere Hintergrundinformationen zum Besuch in Berlin sowie ein ausführliches Resümee zum #DAT2022 finden Sie hier und in unserer News '#DAT2022'.

Neue Projekt-Übersicht  

Politische & branchenspezifische Projekte im Überblick

Egal ob Energiekampagne der Fitnessbranche, #BEACTIVE oder coronabezogene Entscheidungen der Politik – der DSSV e. V. – Arbeitgeberverband deutscher Fitness- und Gesundheits-Anlagen arbeitet parallel an unterschiedlichsten Projekten, um die Interessen der Studiobetreiber:innen bestmöglich zu vertreten.

Ab sofort können Sie sich auf einer neuen Landingpage über die verschiedenen politischen und branchenspezifischen Projekte informieren. 

Die Seite bietet einen Überblick über das vielfältige Engagement und liefert Einblicke in die Verbandsarbeit. Die Übersicht finden Sie hier.

DSSV goes Instagram

Arbeitgeberverband erweitert seinen Social-Media-Auftritt

Ab sofort können Sie dem DSSV e.V. auch auf Instagram folgen. Über seinen Account gibt der DSSV e. V. – Arbeitgeberverband deutscher Fitness- und Gesundheits-Anlagen regelmäßig Einblicke in die Verbandsarbeit und postet Aktuelles rund um die Fitness- und Gesundheitsbranche. Lernen Sie den DSSV näher kennen und verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr.

Energiesparen im Studio:

Online-Webinarreihe für Studiobetreiber:innen

Der DSSV bietet im September in Zusammenarbeit mit der Klimaberatung go2zero drei Seminarreihen zu Klimamanagement, E-Mobilität & Wärmeversorgung an.

Alle Informationen zu den Seminaren finden Sie hier.

DSSV-Studie:

Exklusive Umfrageergebnisse aus der Fitness- und Gesundheitsbranche

Die Corona-Lockdowns in den Jahren 2020 und 2021, drastisch steigende Energiekosten und fehlende Wirtschaftshilfen hatten negative Folgen auf die Mitgliederentwicklung in der deutschen Fitness- und Gesundheitsbranche.

Der DSSV e. V. hat in einer Umfrage abgefragt, wie sich die Fitnessbranche im ersten Halbjahr 2022 entwickelt hat. In Zusammenarbeit mit DHfPG und fMi erfolgte die Auswertung, deren exklusive Ergebnisse wurden nun hier veröffentlicht.

Kriegsflüchtlingen eine Perspektive bieten:

Landingpage unterstützt Geflüchtete aus der Ukraine

Ob bereits mit Background in der Fitness- und Gesundheitsbranche oder als Quereinsteiger:in mit dem Willen, sich zur Fachkraft weiterzubilden, der DSSV hat eine Landingpage erstellt, um Geflüchteten aus dem Kriegsgebiet eine Perspektive zu bieten, Fuß im deutschen Arbeitsmarkt zu fassen.

Weitere Details können Sie in unserem Artikel 'Geflüchtete unterstützen' nachlesen.

Senkung der Mehrwertsteuer:

Fitnessbranche muss ebenfalls berücksichtig werden!

Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) hat sich in einem Brief an den Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) für eine dauerhafte Senkung der Mehrwertsteuer für die Gastronomie ausgesprochen.

Da die Fitnessbranche von den staatlich angeordneten Pandemiemaßnahmen mindestens genauso hart betroffen sei wie die Gastronomie, setzt sich der DSSV – Arbeitgeberverband deutscher Fitness- und Gesundheits-Anlagen aktiv dafür ein, dass hierbei auch die Fitness- und Gesundheitsbranche Berücksichtigung findet.

Exklusivinterview DSSV-Vorstand:

Wessinghage, Capelan, Kündgen im Gespräch

Der ehemalige Leichtathlet und 5.000 Meter Europameister von 1982, Prof. Dr. Thomas Wessinghage, und Diplom-Betriebswirt und Branchenexperte Ralf Capelan unterstützen seit Jahresbeginn 2022 den DSSV-Vorstand.

Das Exklusivinterview, das sie gemeinsam mit Florian Kündgen, stellvertretender DSSV-Geschäftsführer, über ihre Zukunftspläne für den Verband gegeben haben, können Sie hier lesen.


Über den DSSV

Der DSSV e.V. wurde im Jahr 1984 gegründet und ist Europas größter Arbeitgeberverband für die Fitness-Wirtschaft. Er zählt zu den Spitzenverbänden der deutschen Wirtschaft, ist Mitglied der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände und über die Arbeitgebervereinigung BusinessEurope auf EU-Ebene vertreten.

Als Sozialpartner ist der DSSV immer wieder gefragt, sei es für Regulierungen in der Sozialpolitik oder in der Berufsbildung. Seit über 35 Jahren ist es das Ziel des DSSV, die Interessen der Fitness-Wirtschaft in der Öffentlichkeit gegenüber politischen Entscheidungsträgern, Verbänden und anderen Organisationen und Kammern zu vertreten.

Weitere wichtige Ziele: Stärkung der Anerkennung von Fitness und Gesundheits-Anlagen als Teil des Gesundheitssystems und Erhöhung der Marktdurchdringung in Deutschland.

Mehr: 'Starker Partner – der Mehrwehrt des DSSV'