Fitness, Gesundheit, Markt, Anzeige | Autor: fM Redaktion |

seca TRU – Körperzusammensetzungsanalyse für Medical Fitness

Menschen, die sich bewegen, leben gesünder. Was für die meisten längst klar war, wird nun noch einmal eindrucksvoll durch eine großangelegte Studie belegt. Sie zeigt, dass Menschen, die sich häufig bewegen, im Falle einer Corona-Infektion deutlich bessere Krankheitsverläufe haben als inaktive Menschen. Ein Grund mehr also, sich als Gesundheitsdienstleister zu positionieren. Die seca TRU liefert dafür mit der medizinisch validierten Körperzusammensetzungsanalyse die perfekte Trainingsunterstützung.

seca TRU – Körperzusammensetzungsanalyse für Medical Fitness

Als einer der Weltmarktführer für medizinisches Messen und Wiegen setzt seca auch bei seiner für die Fitnesswelt entwickelten Körperzusammensetzungsanalyse neue Standards. (Lesen Sie auch: 'Gesundheitsdienstleister' und 'True Medical Fitness')


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram & Twitter
und verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!


Time to get medical

Die seca TRU wurde in enger Zusammenarbeit mit Studienzentren und der Forschung im Bereich der Körperzusammensetzung entwickelt.

Profitieren Sie von dieser Expertise, erhalten Sie aussagekräftige und verlässliche Messergebnisse und setzen Sie sich klar vom Wettbewerb ab.

Fortschritte für die Gesundheit sichtbar machen

Noch nie war es so einfach, die Fettmasse und Muskelmasse auf so hohem Niveau zu bestimmen. Für Fitnesstrainerinnen und Fitnesstrainer bedeutet die seca TRU, gesundheitsorientiertes Training auf Basis medizinischer Werte.

Für Mitglieder bedeutet die seca TRU Momente der Wahrheit. Ihr Erfolg wird endlich messbar. Das fördert die Motivation und stärkt die Bindung zum Studio.


 


Wie Körperzusammensetzung die Gesundheit beeinflusst

Ein ausbalanciertes Fett- und Muskelverhältnis wirkt sich direkt auf die Gesundheit aus. Denn sowohl die Fettmasse als auch die Muskelmasse sind stoffwechselaktiv und haben so erheblichen Einfluss auf verschiedene Prozesse im Körper.

Gewichtsassoziierte Krankheiten wie Diabetes oder die schlechteren Corona-Verläufe2 von Menschen mit Übergewicht sind nur zwei Beispiele von vielen.  


Lesen Sie auch: 'Interview seca & Kieser'


Mit §20-zertifiziertem Trainingskonzept

Für Fitnessstudios, die sich als Gesundheitsdienstleister profilieren und vom Wettbewerb abgrenzen wollen, bietet seca zudem ein §20-zertifiziertes Trainingskonzept, in das Bioimpedanzmessungen einbezogen werden können.

Im stetig wachsenden Markt der gesundheitsorientierten Fitnessstudios ist das natürlich ein Must-have.

Perfekte Einbindung in die Studioumgebung

Durch passende Schnittstellen für EGYM, easySolution, Magicline und HECTOR lässt sich die seca TRU nahtlos mit Ihrer Studiosoftware verbinden.

Die optionale Ausstattung der seca TRU mit einem Cardreader vollendet die nahtlose Integration ins Studio und erfüllt alle Erwartungen an eine moderne Trainingsumgebung.


Lesen Sie jetzt weiter: 'Führungstrio'


Direkter Zugang für alle Mitglieder

Für alle Studios, die keine eigenen Mitglieder-Apps haben, bietet die seca TRU mit seca myAnalytics einen direkten Mitgliederzugang. Über das Nutzerportal können Mitglieder ihre Messungen einsehen und ihre Fortschritte verfolgen von wo auch immer sie wollen.

Bewegung ist Medizin

Fazit: Wer sich dem gesundheitsorientierten Training verschreiben will, kommt an der seca TRU kaum vorbei. Die BIA-Lösung von seca ist ein Schlüssel dafür, mit Fitnesstraining echte Präventionsarbeit zu leisten und Menschen nachhaltig zu einem gesünderen Lebenswandel zu verhelfen.

Online-Produktdemos kostenfrei

seca bietet kostenlose Online-Produktdemonstrationen mit ausführlicher Beratung zur seca TRU, zur BIA-Technologie, Anwendung, Amortisierung, Finanzierung und zu Service-Angeboten an.

Hier können Sie direkt Kontakt aufnehmen – telefonisch unter den Rufnummern 0800 / 200 00 05 (D), 00800 / 20 50 50 50 (AT) oder per E-Mail.


Quellen:

1 Sallis R, Young DR, Tartof SY, et al. Physical inactivity is associated with a higher risk for severe COVID-19 outcomes: a study in 48 440 adult patients. British Journal of Sports Medicine Published Online First: 13 April 2021. https://bjsm.bmj.com/content/early/2021/04/07/bjsports-2021-104080

2 Sacco V, Rauch B, Gar C, Haschka S ... & Lechner A. Overweight/obesity as the potentially most important lifestyle factor associated with signs of pneumonia in COVID-19. PloS one (2020) https://www.medrxiv.org/content/10.1101/2020.07.23.20161042v2