Ernährung, Management, Ernährung | Autor: Ronja Reuber |

Durch Websuche zum erfolgreichen Ernährungsberater

Nicht nur reden, sondern machen – das beschreibt Jasper Cavens Weg zum populären Buchautor, Ernährungsberater und YouTuber sehr gut. Eine einfache Google-Suche brachte den gebürtigen Berliner zum dualen Bachelor-Studiengang Ernährungsberatung an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) und legte somit den Grundstein für eine große und facettenreiche Karriere in der Fitness- und Gesundheitsbranche.

Jasper Caven über sein Studium bei der DHfPG

Jasper Caven wollte mit Menschen arbeiten und seine Leidenschaft für Fitness und Ernährung zum Beruf machen. Als er nach passenden Studiengängen googelte, fand er die DHfPG. Er rief kurzerhand im Service-Center der DHfPG an und war direkt von der lockeren und auch unkomplizierten Beratung überzeugt.

Das Gespräch half ihm sehr bei der Wahl eines Studiengangs, dem B. A. Ernährungsberatung.


Hören Sie mehr: 'Podcast duales Studium'


Kurz danach meldete er sich bei der kostenfreien Jobbörse der DHfPG, aufstiegsjobs.de, an und fand schließlich in einem regionalen Fitnessstudio seinen passenden Ausbildungsbetrieb.

Für ihn war klar, dass ein duales Studium an der DHfPG aufgrund des hohen Praxisbezugs die beste Entscheidung sein würde.


FOLGEN Sie uns bei LinkedInFacebookInstagram & Twitter
und verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!


„Ich habe schon immer mit Leidenschaft meine Freunde und Familie zu Ernährungsthemen beraten und ihnen von meinen eigenen Erfahrungen berichtet. Im Labor zu stehen und die Nährwerte von den neuen Rice Crispys zu analysieren, war nicht mein Ziel.“

Praxisorientiertes Lernen mit hochkarätigen Dozenten

An sein Studium erinnert sich Jasper Caven gern zurück, auch weil es nie darum ging, so viel wie möglich so schnell wie möglich zu lernen, sondern das erworbene Wissen tatsächlich zu verstehen, zu vertiefen und auch praktisch anzuwenden

Besonders geprägt haben ihn seine Dozenten. „Uns unterrichteten richtige Hochkaräter. Die kamen aus dem Leistungssport, haben Olympiateilnehmende trainiert, waren in der Wissenschaft tätig und lehrten eben gleichzeitig an der DHfPG. Für uns als junge, ambitionierte Studierende war das der Wahnsinn, diese Experten dann mit Fragen löchern zu dürfen.“



In seinem Ausbildungsbetrieb durfte er sehr früh erste Ernährungsberatungen durchführen und sein Chef räumte ihm gern dafür den nötigen Freiraum ein.

Bachelor-Abschluss als Startschuss für eine große Karriere

Nach seinem Abschluss arbeitete er als Ernährungsberater in diversen Fitnessstudios. In einem dieser Studios lernte er Johannes Luckas kennen.

Jasper begann gemeinsam mit ihm, Videos zum Thema Ernährung für dessen YouTube-Kanal zu produzieren. Das kam so gut bei den Zuhörenden an, dass Jasper schließlich einen eigenen YouTube-Kanal startete.

Wie er von dort zum bekannten Buchautor und erfolgreichen selbstständigen Ernährungsberater wurde und warum er heute selbst dual Studierende der DHfPG beschäftigt, hören Sie in Folge 3 des neuen DHfPG-Podcasts 'Studieren mit Gehalt'. 

Diesen und weitere Artikel finden Sie in der fMi 06/2021 & für Abonnenten EXKLUSIV vorab.

Zum Abonnement
fMi 06/2021