Ernährung, Fitness, Markt, Anzeige | Autor: fM Redaktion |

Die Performance Energy Innovation

Die sportliche Neuheit im Trendsegment Performance Energy: REIGN Total Body Fuel ist der ultimative Boost zum Workout für alle Kraftsportler und Fitnessfans. REIGN überzeugt mit sechs starken Geschmacksrichtungen und den funktionalen Zusatzstoffen BCAA und L-Arginin ergänzend zum gewohnten Koffein-Kick.

Starke Markenbotschafter: Natalie Eva Marie und Hafþór Júlíus 'Thor' Björnsson werben für REIGN

Energydrinks sind die Wachstumskategorie im Markt der alkoholfreien Getränke, haben zweistellige Zuwächse und sind relevanter denn je.

Der wichtigste Wachstumsmotor ist die Innovationskraft der Branche, die ein komplett neues Subsegment im Energydrink-Markt hervorgebracht hat: Performance Energy (PE).


 


PE-Drinks grenzen sich durch einen funktionalen Zusatznutzen, indem sie um Aminosäuren wie BCAA ergänzt werden, von den klassischen Energydrinks ab. Das PE-Segment verzeichnet aktuell ein rasantes Wachstum, immer mehr Wettbewerb sorgt für Dynamik.


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram & Twitter
und verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!


Um das Potenzial zu erkennen, lohnt sich ein Blick in das Herkunftsland USA. Dort hat PE bereits knapp 15 Prozent Umsatzanteil am gesamten Energydrink-Markt. Das zeigt, wohin die Reise gehen wird.

Der Trend wird stark von der jungen, fitnessbegeisterten Generation, der sogenannten Gen Z, vorangetrieben. Eine ähnliche Entwicklung sieht man in allen fitnessbegeisterten Zielgruppen.

Das Erfolgsrezept von REIGN Total Body Fuel

Die Marke REIGN aus dem Hause Monster Energy ist dabei, sich als wachstumstreibende Marke im PE-Segment zu etablieren. REIGN überzeugt durch seine funktionalen Zusatzstoffe BCAA und L-Arginin.

Zudem enthält der Performance-Energydrink natürliches Koffein, B-Vitamine, Zero Zucker und keine Kalorien. REIGN ist mit Kohlensäure versetzt und bietet der sportlichen Zielgruppe nicht nur den nötigen Boost für ein erfolgreiches Workout, sondern überzeugt zudem geschmacklich mit bald sechs einzigartigen Geschmacksrichtungen.

Die Marke sorgt damit für Abwechslung im strikten Ernährungsplan von Kraftsportlern. Als Lifestyleprodukt steht REIGN für hartes Krafttraining, bei dem Sportler an ihre Grenzen gehen oder diese sogar überschreiten. Damit spricht es die junge, fitnessorientierte Gen Z zielgerichtet an.

Starker Markenauftritt

Außerdem besticht REIGN durch einflussreiche Markenbotschafter – global Natalie Eva Marie und Hafþór Júlíus 'Thor' Björnsson sowie weitere nationale Influencer. Weiterhin überzeugt die Marke durch relevantes Social-Media-Marketing und einen aufmerksamkeitsstarken Auftrifft am Verkaufspunkt ihre Konsumenten.

Dieses Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

REIGN positioniert sich so als starke Marke in einem zukunftsorientierten Markt und stellt die Weichen für weiteres Wachstum. Die Betreiber der bereits mit REIGN kooperierenden Fitnessstudios freuen sich über den signifikanten zusätzlichen Absatz.

REIGN gekühlt dort verfügbar zu machen, wo die KonsumentInnen trainieren, ist das gemeinsame Erfolgsrezept für die Marke und die Fitnessbranche.

Zur Kontaktaufnahme senden Sie bitte eine E-Mail direkt an das Unternehmen.


 

Ebenfalls interessant

Ernährung, Fitness, Gesundheit, Anzeige

Rot wie das Blut

Großes Blutbild oder kleines? Ihr Blut kann Ihnen viel über Ihre Gesundheit verraten. Alles über Bluttests und Blutwerte, die Sie regelmäßig überprüfen lassen sollten.

Mehr

Ernährung, Gesundheit

Erfolgreich Intervallfasten

16:8 oder doch lieber 5:2 oder 14:10? Es gibt unzählige Strategien beim Intervallfasten, doch welche Vor- und Nachteile gibt es dabei wirklich? Wir klären auf.

Mehr

Ernährung, Fitness, Gesundheit, Anzeige

Ran an die Nuss!

Na, heute schon Pistazien geknackt? Wenn nicht, wird es höchste Zeit, denn das Superfood hat viele gesundheitliche Vorzüge und lässt sich vielseitig einsetzen.

Mehr

Ernährung, Corona, Fitness, Gesundheit

Tödliches Duo

Eine Studie aus Großbritannien zeigt: Menschen im mittleren Alter, die an Diabetes Typ 2 erkrankt sind, haben ein erhöhtes Sterblichkeitsrisiko an COVID-19.

Mehr