Digital, Fitness, Gesundheit | Autor/in: fM Redaktion |

Im Video: Die Topthemen der neuen Ausgabe der fMi – fitness MANAGEMENT international

Mit der fMi – fitness MANAGEMENT international – sind Sie immer ganz nah dran am Puls der Fitness- und Gesundheitsbranche. Lesen Sie jetzt die aktuelle Ausgabe. In unserem Videoclip stellt Ihnen Cara Jedamski die Topthemen vor. Film ab!

Um externe Inhalte anzuzeigen, aktivieren Sie bitte Cookies der Kategorie "Marketing". Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Wir freuen uns sehr, dass Sie uns als Leserin und Leser dieser und aller weiterer Ausgaben von fMi und mfhc die Treue halten.

Natürlich halten wir Sie auch zwischen den Ausgaben auf unserer Website und unseren Social-Media-Kanäle und stets auf dem Laufenden und informieren Sie über alle spannenden Neuigkeiten aus der Fitness- und Gesundheitsbranche!


FOLGEN Sie uns bei LinkedInFacebookInstagram & Twitter
und verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!


Schauen Sie sich auch gern unseren Imagefilm mit Arnold Schwarzenegger und vielen Branchenexpertinnen und -experten an.

Um externe Inhalte anzuzeigen, aktivieren Sie bitte Cookies der Kategorie "Marketing". Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Über die fMi

Die fitness MANAGEMENT international (fMi) ist eines der auflagenstärksten Leitmagazine der Fitness- und Gesundheitsbranche und erscheint sechmal im Jahr mit 20.000 Exemplaren pro Ausgabe. Das Magazin erhalten Inhaber und Entscheidungsträger der Fitness- und Gesundheitsanlagen im deutschsprachigen Raum – ebenso wie Fach- und Führungskräfte von morgen, darunter Studierende der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement und Teilnehmer der BSA-Akademie.

Über die mfhc

Die medical fitness and healthcare (mfhc) ist ein halbjährlich erscheinendes Fachmagazin für Sportmedizin, Diabetologie, Rehabilitation, Prävention und Ernährung. Die mfhc erreicht Fitness- und Gesundheits-Anlagen in Deutschland, Österreich und der Schweiz und darüber hinaus auch branchenspezifische Firmen, Kongresse und Messen.