Corona, Digital, Anzeige | Autor/in: fM Redaktion |

Virtuagym-Webinar 'Come back stronger!': Branchenexperten sprechen über aktuelle Themen

Allmählich nehmen die Fitnessstudios in ganz Deutschland ihren Betrieb wieder auf. Es kehrt wieder Normalität ein – zumindest die 'neue Normalität'. Das Thema Gesundheit steht nun im Hauptfokus der Menschen. Doch wie sicher kann ich mich in meinem Fitnessstudio fühlen? Bleibe ich doch lieber beim Heimtraining, um Ansteckungen zu vermeiden?

Kostenfreies Webinar von Virtuagym zum Restart in den Fitnessstudios nach dem Corona-Lockdown

Die Popularität von Online-Kursen hat während der Pandemie einen enormen Anstieg aufgezeigt – Softwareanbieter Virtuagym verzeichnete nach eigenen Angaben einen Anstieg um 400 Prozent bei der Nutzung von App-Trainings.

Diese Entwicklung zeigt auf, wie wichtig es ist, als Fitnessunternehmen hybride Lösungen anbieten zu können, um eine möglichst große Bandbreite an Kundschaft zu erreichen. Daher bietet Virtuagym am Montag, 8. Juni, um 11 Uhr das kostenfreie Webinar 'Come back stronger!' an.


 


Geballtes Fachwissen

Mit Pascal Braun (FACEFORCE), Chang-Hun Jo (InBody), Hans Muench und Paul Pokorny (Virtuagym) zeigen erfahrene Speaker auf, wie sie mit der Aufklärung von Gesundheit in der Fitnessindustrie umgehen und welche Tipps sie parat haben.


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram & Twitter
und verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!


Getreu dem Motto 'Come back stronger!' bieten sie Einblicke in ihre persönlichen Strategien, Erfahrungen und Ideen. Individuelle Fragen können während des Webinars direkt an die Experten gestellt werden.