Corona, Gesundheit, Markt | Autor: Florian Schmidt |

Leben mit Corona: Appinio liefert Key-Facts zum Status quo

Die 'Konsumstudie Corona' der Appinio GmbH beschäftigt sich seit Beginn der COVID-19-Pandemie unter anderem mit den Auswirkungen der Krise auf den Arbeitsalltag, das Konsumverhalten und die Gewohnheiten der deutschen Bevölkerung. Wöchentlich veröffentlichen die Marktforscher aus Hamburg ein Studien-Update. In unserer Infografik fassen wir Ihnen ausgewählte Schwerpunkte der Befragungswellen im Zeitverlauf zusammen und liefern zusätzlich aktuelle Zahlen zur neuen Corona-Warn-App.

fM Infografik zur 14. Erhebungswelle der Appinio-Corona-Studie

Das Marktforscher-Team der Appinio GmbH untersucht in ihrer unfangreichen Studie seit dem 18. März 2020 wöchentlich unter anderem die Sorgen, Bedürfnisse sowie das Kauf- und Freizeitverhalten der deutschen Bevölkerung. Wir stellen Ihnen aktuelle Key-Facts der 14. Erhebungswelle näher vor.


 


Sorgen um die Gesundheit

Der folgende Überblick zeigt anschaulich, wie sich die Sorgen um die eigene Gesundheit im Laufe der vergangenen Monate entwickelt haben.

Obgleich die Angst vor einer Ansteckung aufgrund deutlich niedrigerer Fallzahlen seit der Zeit des Lockdows etwas zurückgegangen ist, machen sich nach wie vor viele Menschen Sorgen oder zumindest Gedanken um die eigene Gesundheit.


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram & Twitter
und verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!


Die derzeitigen Entwicklungen im Kreis Gütersloh führen uns vor Augen, dass das Pendel jederzeit wieder in die entgegengesetzte Richtung ausschlagen und zu einem erneuten regionalen Lockdown führen kann.

Neben der Gesundheit sorgen sich die Befragten besonders um die langfristigen wirtschaftlichen Folgen und Auswirkungen des Lockdowns, die aktuell noch nicht absehbar sind und uns definitiv noch lange beschäftigen werden

Spagat zwischen Stay@Home, Arbeitsalltag & Freizeit

Nach den stufenweisen Lockerungen in den letzten Wochen findet das öffentliche und berufliche Leben nicht mehr nur zu Hause in den eigenen vier Wänden statt.

Ein Blick auf Straßen, Cafés, Büros und auch Fitnessstudios zeigt, dass Deutschland langsam, aber stetig wieder zur (neuen) Normalität übergehen. Diese wahrgenommenen Entwicklungstrends decken sich weitesgehend mit den erhobenen Zahlen der Marktforscher.

Nach der Wiedereröffnung der Studios kehren auch immer mehr Fitnesssportler wieder in die Anlagen zurück, um dort zu trainieren, während viele Vereins- und insbesondere Mannschaftssportler noch auf weitere Lockerungen warten.

Gewohnheiten im Spiegel der Zeit

Die Krise und der Lockdown haben von heute auf morgen viele Gewohnheiten und Verhaltensmuster (Lesen Sie dazu auch 'Corona-Alltag & Studio-Lockdown: Stecken wir in der Gewohnheitsfalle?') auf den Kopf gestellt.

Der Vergleich zeigt, dass die Befragten beispielsweise deutlich häufiger selbst kochen, mehr Obst und Gemüse einkaufen und auf dem Weg zur Arbeit vermehrt zu Fuß oder per Rad unterwegs sind.

Hierbei spielen neben vielen gesundheitsrelevanten Gründen sicher auch eine steigende Sensibilisierung und relevante Sicherheits- und Hygienefaktoren eine wichtige Rolle.


 


Sicherheit per App – Appinio hat nachgefragt

Gerade die Themen Sicherheit und Transparenz spielen für viele Deutsche heute mehr denn je eine wichtige Rolle. Deshalb hat Appinio in der 14. Erhebungswelle auch zusätzliche Fragen zur neuen Corona-Warn-App integriert.

Diese wurde bereits in den ersten Tagen seit der offiziellen Einführung am 16. Juni 2020 millionenfach heruntergeladen und stößt bei einem Großteil der Bevölkerung auf Zustimmung. 

Die Key-Facts zeigen, wie häufig die Befragten die App bisher nutzen und welchen Beitrag dieses neue digitale Feature in puncto Sicherheit tatsächlich liefert.

Soviel zu den ausgewählten Ergebnissen der 14. Erhebungswelle. Wir dürfen gespannt sein, was uns die Marktforscher nächste Woche für neue Erkenntnisse und News präsentieren werden.

Das wöchentliche Studien-Update können Sie hier kostenlos anfordern.

Mit fM ONLINE rundum informiert

Mehr Infos zur Corona-Warn-App, weiteren Appinio-Ergebnissen, der explorativen Gewohnheits-Studie von Prof. Dr. Oliver Schumann (DHfPG) und der ClubIntel-Studie zum Restart in den Studios finden Sie exklusiv auf fM ONLINE, durch einen Klick auf das jeweilige Bild.


 

Ebenfalls interessant

Ernährung, Fitness, Gesundheit

Alzheimer-Risiko mindern

Sport, Ernährung, Verzicht auf Alkohol und Zigaretten: All das kann helfen, das Risiko für eine Alzheimer-Erkrankung deutlich zu senken, bestätigen US-Forscher.

Mehr

Fitness, Gesundheit, Markt, Anzeige

Aufstiegskongress 2020

ONLINE ONLY und kostenfrei! Der Aufstiegskongress 2020 wird erstmalig nur online stattfinden. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

Mehr

Corona, Gesundheit

Vitamin vs. Corona

Kann Vitamin-D bei Corona helfen? Eine Studie der Uni Hohenheim verrät mehr über die Wirkungskraft des Sonnenvitamins in Bezug auf Covid-19-Erkrankungen.

Mehr

Corona, Fitness, Gesundheit, Anzeige

Masken für alle

Mund-Nase-Masken für den guten Zweck: Life Fitness produziert Gesichtsmasken zur Bewältigung der Corona-Pandemie und spendet Teile des Erlöses.

Mehr