Corona, Fitness, Gesundheit | Autor: Anna Stark |

Jetzt Video des DHfPG-Webinars 'An Krisen wachsen' anschauen

Die Corona-Krise zwingt die Fitness- und Gesundheitsbranche zum Umdenken – Führungsqualitäten werden wichtiger denn je. Im zweiten kostenfreien Live-Webinar der DHfPG mit Prof. Dr. Julia Krampitz, Anke Mächler und Nicole Tomas beschäftigen sich die Fachexpertinnen damit, wie man als Führungskraft und im Team in Krisenzeiten Wachstumsprozesse nach innen anstoßen kann. Falls Sie das Webinar verpasst haben, können sich hier ein Video davon anschauen.

Aufzeichnung DHfPG Webinar 'An Krisen wachsen' mit Prof. Dr. Julia Krampitz und Nicole Tomas sowie den Moderatoren Anke Mächler und Martin Jung

Nach dem großen Erfolg des ersten Webinars mit Henrik Gockel am 30. März 2020 wird diese Reihe fortgesetzen (Lesen Sie auch: Die wichtigsten Fragen und Antworten aus dem Webinar).

Im zweiten Webinar erfahren Sie unter anderem wie eine Krise aus neuropsychologischer Sicht abläuft, welche Einflussfaktoren eine Rolle dabei spielen und ob eine Krise auch eine Wachstumschance für Unternehmen sein kann.

Vertrauen der Mitarbeiter stärken

In dem  60-minütigen Online-Seminar erläuterten die Referenten wie Führungskräfte mit solchen Krisen umgehen und wie sie es schaffen, trotz einer Krise das Vertrauen der Mitarbeiter zu stärken.

Übertragen wurde das Webinar 'An Krisen wachsen' in Form eines geführten Live-Interviews. Die Expertinnen beantworteten darin auch eine Auswahl an Fragen, die Webinarteilnehmer im Chat stellen konnten.

Weiter unten haben wir die komplette Aufzeichnug des Webinars für Sie als YouTube-Video eingebettet.


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram & Twitter
und verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!


Die Referenten des Webinars

Anke Mächler war nach ihrem Sport- und Germanistik-Studium viele Jahre als Geschäftsführerin und Inhaberin eines BGM/BGF-Dienstleistungsunternehmens tätig. In über 20 Jahren konnte sie wertvolle Erfahrung bei der Betreuung von Unternehmen verschiedenster Branchen und Größen sammeln.

Sie führte gemeinsam mit Martin Jung als Moderatorin durch das Webinar.


 


Gesundheitsbewusstes Verhalten im Führungs- und Arbeitsalltag

Ebenfalls am Webinar teilgenommen hat Prof. Dr. Julia Krampitz, seit 2016 Professorin an der DHfPG. Ihre Beschäftigungsschwerpunkte sind die Integration von gesundheitsbewusstem Verhalten in den Führungs- und Arbeitsalltag, psychosoziale Gesundheit im Betrieb sowie die Evaluation und Nachhaltigkeit von Coaching-Interventionen.

Sorgen und Nöte der Unternehmer

Nicole Thomas ist Geschäftsführerin und Inhaberin eines BGM und BGF-Dienstleisters. Sie hat mehr als 26 Jahre als Unternehmensberaterin in der Fitnessbranche gearbeitet und Unternehmer sowie deren Teams begleitet. Sie kennt die Alltagsthemen der Clubs sowie die Sorgen und Nöte der Unternehmer und deren Teams sehr gut.

HIER GEHTS ZUR AUFZEICHNUNG

 

Dieses Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

Viele weitere kostenfreie Live-Webinare von Unternehmen der Fitnessbranche finden Sie in chronologischer Reihenfolge in unserer kompakten Übersicht.

Ebenfalls interessant

Gesundheit, Markt, DSSV

Neue EMS-Regelungen

Für den EMS-Bereich haben sich viele Änderungen ergeben. Ein Interview zu den aktuellen Entwicklungen mit dem Obmann des DIN-Ausschusses, Paul Eigenmann.

Mehr

Corona, Fitness, Gesundheit, DSSV

UPDATE 28. Mai: Übersicht Studioöffnungen

Was haben Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen, das Saarland, Schleswig-Holstein, Sachsen, Hessen und NRW gemeinsam? Erfahren Sie hier alles über die aktuelle Situation in Sachen Corona-Lockdown für Fitnessstudios in allen Bundesländern.

Mehr

Corona, Fitness, Gesundheit

Timeline Studioöffnungen DACH

Wo sind Fitnessstudios offen? Wir blicken auf die DACH-Region. So sieht der aktuelle Fahrplan nach dem Corona-Lockdown aus – die fM Infografik als Chronologie des Restarts.

Mehr

Fitness, Gesundheit

Coping-Strategien

Eine Sportverletzung kann zu psychischen Belastungen führen. Coping-Strategien können bei der Entstehung von Wiederverletzungsängsten entgegenwirken.

Mehr