What’s Next in Fitness 2017

Auf der FIBO 2017 präsentiert Precor die Vielseitigkeit seiner Produktpalette. Die Neuerungen im Portfolio umfassen eine komplett neue Cardio-Linie, die Weiterentwicklung des Crosstrainer-Originals, eine neue Touchscreen Konsole inkl. des neuen Software Features Preva My UI sowie die Vollendung des Relaunches der Discovery Series.

“Unsere Vielseitigkeit ermöglicht es den Studiobetreibern, ihr Produkt bestmöglich auf die individuellen Anforderungen der Kunden anzupassen“ sagt Adam Hubbard, Direktor Produktmanagement bei Precor. Die neuen und erweiterten Produktlinien von Precor bieten sowohl kleinen als auch großen Unternehmen die bekannte Qualität und Zuverlässigkeit, um ihre Umsätze steigern zu können und ihre Mitglieder zu begeistern.

Überzeugen Sie sich von unserem Produktportfolio auf unserem 700m² großen Stand (Halle 6, E40 + D30). Unsere Master Coaches führen Sie gerne über unsere Cardio- und Kraft-Trainingsfläche und zeigen alle Neuigkeiten im Bereich Networked Fitness und Functional Training.

  • What’s Next in Cardio

    Auf der FIBO präsentieren wir erstmals die neue Experience Series 700 Line – ausgestattet mit unseren patentierten Bewegungstechnologien und dem Active Status Light bietet sie die gleiche Qualität und Zuverlässigkeit, die Sie von Precor gewohnt sind, auch im mittleren Preissegment. Gemeinsam mit der neuen P62 Touchscreen Konsole komplettieren Sie unser Cardioangebot.

    Eine neue Vielfalt erleben Sie mit Precor Mix & Match: Ab jetzt lassen sich alle Cardiogeräte der Experience Line mit allen drei Konsolen kombinieren.
  • What’s Next in Networked Fitness

    Mit unserem Preva Betriebssystem verfügen wir über eine offene Programmierschnittstelle. Precor möchte und kann mit all denjenigen Partnern zusammenarbeiten, die Studiobetreibern Lösungen zur Verbesserung Ihrer Mitgliederbetreuung bieten.

    Insbesondere freuen wir uns in diesem Jahr über die Bekanntgabe einer neuen Partnerschaft mit eGym: In Kürze sind die eGym Trainingstools auch auf dem Cardioequipment von Precor verfügbar. Die Kombination aus innovativen Geräten und intelligenter Trainingssoftware macht das Training noch effizienter und damit motivierender für Ihre Mitglieder.

    Mit Preva MyUI haben Studiobetreiber von jetzt an die Möglichkeit, kostenlos das Branding ihres Studios direkt auf den Konsolenbildschirm zu übertragen. Sie können Ihren Mitgliedern eigene Inhalte wie Kurspläne oder spezielle Angebote präsentieren und Ihnen personalisierte Nachrichten senden – eine Kommunikationsplattform für Ihr Studio und damit ein ideales Kundenbindungstool.
  • What’s Next in Functional Training

    Erstmals zeigen wir auf unserem Stand eine Komplettlösung für High Intensity Training. Das Konzept ist eine Kombination aus Queenax Functional Training und den neuen Produkten von Assault. Die anhaltende Nachfrage zeigt, dass es sich hierbei nicht nur um einen kurzweiligen Trend handelt – nutzen Sie Precor High Intensity Training und differenzieren Sie sich vom Wettbewerb.

    Außerdem demonstrieren unsere Master Coaches in Kleinkursen, Gruppen- und Zirkeltrainings die Anwendung verschiedenster Trainingstools wie 4D PRO® Reaction Trainer, AntiGravity® und Fitness Stoops® sowie die kinderleichte Integration von Spinning Kursen in einem Queenax Kursraum.
  • What’s Next in Strength

    Das Power- und Half-Rack stellen das Highlight der Produktneuheiten in der Discovery Serie dar. Sie ermöglichen eine Vielzahl von Übungen sowohl für erfahrene Gewichtheber, als auch für Einsteiger und sind kombinierbar mit etlichen Trainingstools wie Bändern, Battle Ropes und Suspension Training. Ergänzt wird die Linie mit diversen Olympiabänken, der Multibank und verstellbaren Flach- und Schrägbänken

„Der Fitnessmarkt ist geprägt von Veränderung. Die Spanne zwischen Budget- und Premiumclubs wird immer größer, spezialisierte Fitness Boutiquen suchen sich ihre Nischen und ohne Frage, müssen sich Studiobetreiber an die digitalen Herausforderungen anpassen, um nicht auf der Strecke zu bleiben. Es ist unser Ziel, unsere Kunden bei diesen Entwicklungen bestmöglich zu unterstützen. Mit unserer neuen Cardio-Linie und den Weiterentwicklungen unserer Konsolen und Trainingssoftware, sowie mit unserem Angebot im Bereich Functional Training und Spinning ist Precor der perfekte Partner.“ Martin Borchers, Vertriebsleiter Precor, Deutschland